Vortrag DaFWEBKON 2020

Vortrag 5.3.2020 auf der DaFWEBKON 2020

Thema: Fremdsprachenunterricht in Zeiten der Digitalisierung

Das Institut für Internationale Kommunikation in Düsseldorf und Berlin hat schon seit den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf die neue Epoche der Digitalisierung reagiert, ob mit der Herausgabe von Newslettern wie dem E-DaF- Infobrief, Unterrichtsprojekten wie der Erstellung von Podcast oder Soundslides oder Online-Übungseinheiten in Moodle. Die Präsentation gibt einen Einblick in aktuelle Online-Projekte wie die Organisation tausender Online-Einstufungstests pro Jahr, die Möglichkeit Kursevaluationen per Smartphone online durchzuführen und gibt auch einen Ausblick auf anstehende Projekte wie den Aufbau neuer Online Live Trainings.

Daf-Tag 2019 Helsinki mit Keynote zum Thema Digitale Medien

Vortrag und Workshop am DaF-Tag 2019 in Helsinki

Seit mehr als 25 Jahren findet einmal im Jahr in Helsinki der DaF-Tag statt, an dem rund 40 Germanisten der finnischen Universitäten teilnehmen.
Am 12.4. wird die Tagung mit Vorträgen des Deutschen Botschafters Detlef Lingemann und Vertretern der Deutschen Industrie begonnen
Am 13.4. von 9.00 - 17.00 Uhr findet dann das Seminar "Tablets, Apps und Smartphones im DaF-Unterricht - didaktische Chancen und Herausforderungen" statt, wobei ich vormittags eine rund 90minütige Keynote halte und am Nachmittag einen Workshop zum Thema durchführe.
Hier gibt es das Programm.

Vortrag auf der 45. Jahrestagung des FaDaF in Mannheim

Am 04. April 2018 habe ich auf der Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache in Mannheim einen Vortrag zum Thema:
"Mobiles Lernen in und außerhalb des Klassenraumes: Apps, Smartphones und Tablets als Ergänzung zum analogen DaF-Unterricht"
gehalten. Die Veranstaltung war erfreulicherweise sehr gut besucht und hier finden Sie die Präsentation zu meinem Vortrag zum Nachlesen:

 

IIK Abendakademie 2018

IIK-Abendakademie 2018:
Mit anderen Augen –
Düsseldorf aus Sicht der Welt

Klein-Paris, Nippon am Rhein oder einfach die „Längste Theke der Welt“ – für Düsseldorf stehen viele Namen, die der Stadt ein internationales Flair geben. Düsseldorf ist Sitz vieler internationaler Unternehmen und Handelskammern, ist eine der umsatzstärksten Regionen Europas und ist nicht zuletzt mit einigen der weltweit größten Fachmessen ein wirtschaftliches Schwergewicht. Auch die renommierte Kunstakademie, moderne Architektur von Frank O. Gehry oder Veranstaltungen wie die Tour de France sowie der Eurovision Song Contest bringen die Stadt zu globaler Bekanntheit.
Sechs Abendveranstaltungen mit Vorträgen, Diskussionen, Lesungen und Musik widmen sich dem Thema:
„Mit anderen Augen – Düsseldorf aus Sicht der Welt“

Vortrag auf der 44. FaDaF Jahrestagung Berlin

Von Donnerstag, 30. März bis Samstag, 1. April 2017 findet in Berlin an der TU Berlin die 44. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache statt. Im Themenschwerpuntk 1: "Lehren und Lernen mit digitalen Medien" werde ich am Donnerstag, 30. März um 14:30 Uhr die Freude haben, den eröffnenden Vortrag in diesem Themenschwerpunkt zu halten mit dem Titel: "Hybrides Lernen mit Tablets, Smartphones, Apps und Webanwendungen: digitale Medien als Ergänzung zum analogen Unterricht". 

Zusätzlich werde ich im Rahmen der Vorträge der Aussteller noch einen Vortrag zu Fortbildungskonzepten zum hybriden Lernen mit Tablets, Smartphones und Apps halten.

Vielleicht sehen wir uns ja persönlich in Berlin, ich würde mich sehr freuen. Neben den Vorträgen bin ich die ganze Tagung über am Stand des Instituts für Internationale Kommunikation erreichbar.